Sprungziele

Auf zum Weismainer Fasching!

Ihren Höhepunkt erlebt die närrische Saison in Weismain jedes Jahr in der Woche vor Aschermittwoch. Den Anfang der ereignisreichen Tage übernehmen die „Närrischen Weiber“, die an Weiberfasching nichts unversucht lassen, um das Rathaus zu erstürmen und den Stadtschlüssel in ihre Gewalt zu bringen.

Nach dem Turnerball am Freitag in der Stadthalle folgt am Samstag das Kaulhaaz’n-Fieber im Kolpinghaus mit Sketchen, Büttenreden und viel Musik.

Am Sonntag zieht ab 13.30 Uhr der Weismainer Gaudiwurm über den Marktplatz, unterbrochen von der jedes Jahr mit Spannung erwarteten Büttenrede von „Till“ Franz Besold, der das lokalpolitische Geschehen genauer unter die Lupe nimmt und mit spitzer Feder kommentiert.

Das Weismainer Faschingskomitee freut sich auf tolle Tage und viele närrische Besucher/innen!

Schnappschüsse

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.