Sprungziele

Bürgerservice online

Erledigen Sie viele Behördengänge bequem, einfach und schnell von zu Hause aus – die neuen Online-Dienste der Stadt Weismain machen es möglich. Alle Online-Vorgänge können ohne Download von Formularen durchgeführt werden.

Die Datenübertragung ist mit einer entsprechenden Verschlüsselungstechnik geschützt. Und wenn Gebühren anfallen, können Sie diese sicher mit verschiedenen Zahlverfahren begleichen.

Belehrung zu den Betroffenenrechten

SEPA-Lastschriftmandat

Wichtige Hinweise zum SEPA-Lastschriftmandat:
1. Bitte teilen Sie uns Änderungen Ihrer Bankverbindung rechtzeitig mit.
2. Ihre Bank ist bei fehlender Deckung nicht verpflichtet, die Lastschrift einzulösen.
3. Dadurch anfallende Rücklastschriftgebühren sind von Ihnen zu erstatten.
4. Wenn keine Abbuchung mehr von Ihrem Konto gewünscht wird, so widerrufen Sie Ihr erteiltes SEPA-Mandat bitte schriftlich.

Fundbüro online

Sie haben einen Gegenstand verloren? Dann können Sie mit dem nachfolgenden Link unabhängig von unseren Öffnungszeiten nachsehen, ob Ihr verlorener Gegenstand im Fundamt abgegeben wurde.

Fundbüro online

Verlustmeldung machen:
Den Verlust Ihres Gegenstandes können Sie telefonisch unter 09575 9220-26 oder per E-Mail anzeigen. Sollte der Gegenstand zu einem späteren Zeitpunkt im Fundbüro abgegeben werden, werden Sie benachrichtigt.

Wahlen

Wahlscheinantrag für die Briefwahl

Bürgerinformationsportal

Das Bürgerinformationsportal bietet Ihnen viel Wissenswertes über die Zusammensetzung des Weismainer Stadtrats sowie über die Arbeit in den Sitzungen des Stadtrats und der Ausschüsse.
Hier gelangen Sie zum Bürgerinformationsportal.

Ablesung der Wasserzähler

Vom 2. November bis zum 22. November 2022 bestand die Möglichkeit, den Zählerstand online zu übermitteln. Ablesekarten können Sie per Post schicken oder in den Briefkasten im Kastenhof einwerfen.
Falls wir bis zum 22. November 2022 keine Zählerdaten von Ihnen erhalten, sind wir gezwungen, den Wasserverbrauch zu schätzen.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.