Sprungziele

Erntedankfest

Arnstein, Kirche St. Nikolaus
  • Kirchliche Veranstaltungen

in Arnstein

8.30 Uhr Einzug vom Jugendheim
nach dem Gottesdienst Frühschoppen am Feuerwehrhaus

Die Pfarreien Weismain, Arnstein und Modschiedel organisieren auch in diesem Jahr wieder die Aktion „Gott-sei-Dank-Brot“. Pfr. Montag wird in den Gottesdiensten an Erntedank (24.09.um 8.30 in Arnstein und um 10 Uhr in Weismain und am 08.10. um 10.00 Uhr in Modschiedel) die verpackten Brote segnen. Wer die Aktion unterstützen möchte, kann gerne nach den Gottesdiensten ein Brot mitnehmen.
Unterstützen möchten die Pfarreien an den Erntedank-Sonntagen die Projekte der Bistumspartnerschaft mit Thiès im Sengal: Bistumspartnerschaft - eine „Gebets-, Lern- und Solidargemeinschaft“

Im Februar 2004 erklärten Erzbischof Dr. Ludwig Schick und Bischof Jacques Sarr aus Thiès gemeinsam öffentlich die Absicht, eine Partnerschaft zwischen beiden Bistümern zu besiegeln. Auf beiden Seiten wurden Partnerschaftskomitees gegründet. Am 22. September 2007 unterzeichneten die beiden Diözesanbischöfe in Nürnberg die Partnerschaftsurkunde und besiegelten die Partnerschaft. In der Vereinbarung heißt es, die Partnerschaft müsse gleichermaßen „eine Gebets-, Lern- und Solidargemeinschaft" sein. Seitdem ist schon einiges auf den Weg gebracht worden: Kindergärten, Schulen und kirchliche Gebäude wurden renoviert oder neu errichtet, Wasser und Wiederaufforstungsprojekte gefördert und die Vergabe von Kleinkrediten unterstützt.

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.