Rundwanderweg 2: Görauer Anger

Streckenlänge: 19,7 Kilometer
350 hm auf und ab
Gehzeit 5 1/2 Stunden

Ausgangspunkt und Endpunkt: Marktplatz (Tafel 1701)
Parkmöglichkeiten im Kastenhof

Rundwanderweg 2Unser Weg führt vom Weismainer Marktplatz (Tafel 1701) mit dem Frankenweg Richtung Görau nach links den Burgweg hinauf zur Kreuzkapelle. Hinter der Kapelle wechseln wir bei Tafel 1705 auf den Naturlehrpfad, der uns links den „Schwarzen Weg“ hinunter führt.
Nach der Überquerung der Niestener Straße geht es den Berg hinauf zum ehemaligen Waldhotel Fuchs und von dort durch den Inneren Forst Richtung Niesten.
Bei Tafel 1719 verlassen wir den mit einem grünen Kreis markierten Weg und folgen wieder dem Frankenweg nach Niesten. Von der Ortsstraße zweigt unterhalb der Niestener Burgruine der Weg nach rechts ab: Durch das malerische Zillertal führt der Weg den Berg hinauf nach Görau. Am Ende der Ortsstraße geht der Weg nach links zum Görauer Anger. Auf dem Weg nach Zultenberg kann man einen wunderbaren Panoramablick ins Maintal genießen.Görau Marter

Für den Rückweg ab Zultenberg wählen wir wieder den Frankenweg. Ab Tafel 1777 folgen wir zunächst dem Görauer Weg, bis wir bei Tafel 1775 auf den Bärental-Rundweg wechseln. Dieser bringt uns durch das wunderschöne Bärental entlang der Krassach-Quelle, über Herbst -und Krassacher Mühle nach Krassach.
Nach der Durchquerung des Orts führt der Weg durch die sog. Krassacher Gasse zur Kreuzkapelle und von dort zum Ausgangspunkt am Marktplatz.