Rundwanderweg 1: Mainecker Forst

Streckenlänge: 13 km
250 hm auf und ab
Gehzeit 3 1/2 Stunden

Ausgangspunkt und Endpunkt: Marktplatz (Tafel 1701)
Parkmöglichkeiten im Kastenhof (Kirchplatz)

Rundwanderweg 1Wir starten unsere Wanderung am Marktplatz von Weismain (Tafel 1701) auf der Geutenreuther Spange Richtung Wanderparkplatz Baiersdorf.
Vorbei am Sportplatz passieren wir nach einem kurzen Stück entlang der Krassach den Geißberg. Nach der Überquerung der Kreisstraße Baiersdorf-Weismain kommen wir in den Mainecker Forst.
Kurz vor dem Wanderparkplatz Baiersdorf wechseln wir bei Tafel 1618 auf den Main-Wanderweg, dem wir östlich in Richtung Wüstenbuchau durch den Mainecker Forst folgen.
Bei Tafel 1627 wechseln wir erneut die Markierung: Die Geutenreuther Spange bringt uns nach Geutenreuth, wo man den schönen Ausblick auf die Jurahöhen genießen kann.

Für den Rückweg bleiben wir in Richtung Westen auf der Geutenreuther Spange. Der Weg führt am Waldrand entlang bis zur Kreisstraße, die man überquert.
Auf schönen Waldwegen geht es durch den Inneren Forst wieder in Richtung Weismain.
Beim ehemaligen Caritas-Alten- und Pflegeheim „St. Konrad“ (heute Unterkunft für Asylbewerber) gelangt man auf die Geutenreuther Straße.
Nach links führt der Weg über die Jahnstraße zurück zum Ausgangspunkt am Marktplatz von Weismain.