Von ehemaligen Burgen und Schlössern

Im Weismainer Stadtgebiet gab es früher zahlreiche Burgen und Schlösser, von denen sich einige bis in unsere Tage erhalten haben. Die Gebäude befinden sich in Privatbesitz und können nicht besichtigt werden.

Schloss Giechkröttendorf
Giechkröttendorf

Das heutige Schlossgebäude wurde in den Jahren von 1571 bis 1576 über einem älteren Kern neu errichtet, nachdem es im Bauernkrieg 1525 schwer beschädigt worden war. Das Anwesen, das von einem großen Garten umgeben ist, ist heute in Privatbesitz.

Das Kleinziegenfelder SchlossKleinziegenfeld

Schloss (Kleinziegenfeld 38), ehemaliges Jägerhaus, zweiflügeliger Putzbau, wohl 16. Jahrhundert
in Privatbesitz

Niesten mit BurgbergNiesten

Nur geringste Reste haben sich von der ehemaligen Burganlage der Andechs-Meranier auf dem Niestener Burgberg erhalten. Eine Gedenktafel mit Grundrissplan der Burg erinnert an den einstigen Adelssitz.Niesten Bronzetafel Burgruine

Arnstein

In Arnstein soll es früher drei Burgen gegeben haben.