Wandern & Nordic Walking

Weismainer Wanderkarte

Wanderkarte_WeismainIn der neuen Weismainer Wanderkarte sind die Wanderwege im Weismainer Stadtgebiet verzeichnet. Auch fünf Nordic-Walking-Trails laden zum Sporteln ein. Auf der Rückseite sind sechs Rundwanderwege ausführlicher beschrieben:
1. Mainecker Forst
2. Görauer Anger
3. Bärental
4. Kleinziegenfelder Tal und Kötteler Grund
5. Weismain-Tal
6. Großer Kordigast
Die Wanderkarte ist in der Tourist Information (Kastenhof, Kirchplatz 7) zum Preis von 1,00 Euro erhältlich.

WandergenussWandergenuss

Die Broschüre „Wandergenuss“ informiert ausführlich über die Wanderwege im Oberen Maintal und Coburger Land. Eine Übersichtskarte ergänzt die Darstellungen der einzelnen Wege.
Die Broschüre ist in der Tourist Information (Kastenhof, Kirchplatz 7) kostenlos erhältlich.

 

Der Frankenweg

Der Frankenweg vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb ist der jüngste der fränkischen Fernwanderwege.
Auf rund 520 Kilometern entdecken Sie zwischen Untereichenstein (romantisch an der Selbitz und nahe Bad Steben gelegen) und Harburg, das die westliche Grenze des Naturparks Altmühltal markiert, auf sehr erlebnisreiche Weise romantische Naturlandschaften, wehrhafte Burgen und prächtige Schlösser, erhabene Kirchen und Klöster, faszinierende Kulturschätze, historische Städte und Orte, fränkische Gastlichkeit und eine vorbildliche Wegeführung.
Der Frankenweg ist eine Vorzeigestrecke in Deutschland, die mit dem Gütesiegel „Qualitätsweg – Wanderbares Deutschland“ vom Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine e. V. (Kassel) zertifiziert worden ist.

Auch Weismain liegt am Frankenweg:
Vom Görauer Anger kommend führt der Weg über Görau und Niesten nach Weismain. Über Giechkröttendorf geht es zum Kordigast, bevor der Weg in Richtung Vierzehnheiligen weiterführt.
Weitere Informationen sind im Internet unter www.frankenweg.de oder www.wanderbares-deutschland.de erhältlich.

Einige Weismainer Hotels und Pensionen bieten den Service „Wandern ohne Gepäck“ an: Ihr Gepäck wird zum nächsten Etappenziel (Kulmbach, Bad Staffelstein) gebracht, während Sie auf dem Frankenweg die herrliche Landschaft genießen können.

  • Das Hotel „Alte Post“ (Am Markt 14, Telefon 09575/2 54) verlangt für den Gepäcktransport 10,00-15,00 Euro.
  • Im Hotel „Zur Krone“ (Am Markt 13, Telefon 09575/9 22 20) kostet er 8,00-10,00 Euro.
  • Im Gästehaus Besold (Am Markt 12, Telefon 09575/2 88) liegen die Kosten bei 10,00 Euro.
Geführte Wanderungen rund um Weismain

Im Frühjahr und im Herbst bietet Weismains ehrenamtliche Wanderführerin Anita Dauer in Weismain und Umgebung Rundwanderungen an. Die Termine und die Wanderstrecke wird in den Tageszeitungen und durch Aushang angekündigt. Die Wanderungen, die in der Regel dienstags stattfinden, beginnen um 9.30 Uhr im Weismainer Kastenhof. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Aktuelle Termine erfahren Sie auch in der Tourist Information: Telefon (0 95 75) 92 13 29.

Geführte Nordic Walking Touren

Das Fitness-Studio Carpe Diem bietet nach Absprache geführte Nordic Walking Touren mit anschließender Saunanutzung an. Weitere Informationen sind telefonisch unter der Nummer (0 95 75) 98 25 73 erhältlich.
Fitness-Studio Carpe Diem
Pater-Otto-Hopfenmüller-Straße 1, 96260 Weismain
Internet

Die Umweltstation des Landkreises Lichtenfels hat rund um die Weismainer Altstadt einen „Stadtökologischen Lehrpfad“, einen Wassererlebnispfad, einen „Lehrpfad Kalkberg“ sowie einen „Erdgeschichtlichen Zeitweg“ ausgeschildert. Näheres dazu erfahren Sie hier.