Wasserversorgung – Senkung der Mehrwertsteuersätze

Keine Zwischenablesung notwendig!

Bei der Wasserlieferung durch die Stadt Weismain handelt es sich um eine Dauerlieferung, die nur einmal im Jahr (zum 31.12.) abgerechnet wird.
Gem. § 13 Abs. 1 a UStG gilt die Lieferung mit Ablauf des Abrechnungsstichtages als erfolgt. Dadurch wird für das gesamte Jahr 2020 der abgesenkte Steuersatz von 5 v. Hd. angewendet. Eine Zwischenablesung der Wasserzähler zum 30.06.2020 ist somit nicht erforderlich.

Kommentare sind geschlossen.