Vom Brauen, Bier und Bratwurst

Vom Brauen, Bier und Bratwurst – Kombiführung mit Genuss

Bereits im Jahr 1410 erhielt die Stadt Weismain das Privileg, das Amt Weismain mit Bier zu versorgen. Bis heute wird in Weismain bestes Bier gebraut – traditionell, aber ganz modern.
Sie beginnen mit einer Führung durch die Weismainer Püls-Bräu. Während des Rundgangs erläutert Ihnen der Braumeister anschaulich und fachmännisch, was beim Herstellen des Bieres wichtig ist, damit der beliebte Gerstensaft am Ende bestens schmeckt.
Im Anschluss tauchen Sie im NordJURA-Museum in die Biergeschichte ein: Erfahren Sie mehr über Bierkriege, Böhras und Felsenkeller.
Den Nachmittag rundet eine Einkehr im Traditionsgasthaus Obendorfer ab. Zu fränkischen Bratwürsten genießen Sie eine Bierprobe mit drei verschiedenen Bieren.

Leistungen: Führung durch die Weismainer Püls-Bräu, Besuch im NordJURA-Museum, gemütliche Einkehr im Wirtshaus Obendorfer mit fränkischen Bratwürsten sowie einer Bierprobe mit drei Bieren.

 

Nächster Termin: Donnerstag, 27. September 2018, 14:30 Uhr

Teilnahmegebühr: 10,50 Euro
Teilnehmerzahl: mind. 12, max. 20 Personen
Dauer: ca. 2 Stunden (zzgl. Einkehr)
Treffpunkt: Touristinformation, Kirchplatz 7, 96260 Weismain

Buchung:
Kultur & Tourismus-Service, Telefon 09575 921329
E-Mail tourismus@stadt-weismain.de