Brunnen & Quellen

Wasser, Quell des Lebens. Heute kommt es ganz einfach aus dem Hahn. Doch wie kamen unsere Vorfahren an das kostbare Nass?

Vor allem auf den Jurahochflächen war dies sehr mühsam. Manche Ortschaften holten ihr Wasser in kleinen Fässern aus dem Tal, während andere ihr Wasser in Hüllweihern auf der Höhe sammelten.

Die Wanderung führt zu einigen Brunnen und Quellen auf dem Jura, um herauszufinden, wie sich die Niestener, Görauer, Neudorfer und Wunkendorfer früher mit dem frischen Lebenselexier versorgten.

 

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung!

Leistungen: Geführte Wanderung, Besuch in der Mühle, kleiner regionaler Genuss unterwegs.
Nicht inklusive: Getränke

Termin: Sonntag, 26. Mai  2019 – 13.30 Uhr

Teilnahmegebühr: 16,00 Euro
Teilnehmerzahl: mind. 10, max. 20 Personen
Dauer: ca. 4 Stunden, ca. 11 km
Treffpunkt:  Krassach, kleiner Schotterparkplatz vor der Krassacher Mühle
GPS-Standort: 50.066134, 11.251192

Veranstalter: VHS Lichtenfels & Stadt Weismain
Online-Buchung: www.vhs-lif.de