Genusswanderung rund um Ebneth

Wanderführer Dieter Schmiedel zeigt Ihnen die herrliche Landschaft rund um Ebneth.
Zunächst wandern Sie zum jüdischen Friedhof, der 1620 am Ebnether Berg angelegt wurde. Mit seinen knapp 2000 Grabsteinen zählt er zu den größten jüdischen Landfriedhöfen Bayerns. Weiter geht es zu den Ebnether Felsenkellern, bei denen eine Pause eingelegt wird. Während Sie mehr über die Geschichte der in Sandstein gehauenen Höhlen erfahren, genießen Sie einen Becher Kaffee und frischen Blechkuchen aus Ebneths Küchen. Nächste Station ist der Pfersag-Wasserfall, der wegen seiner idyllischen Lage die Wanderung abrundet.
Dieter Schmiedel weiß Einiges über die Wasserfälle zu berichten. Bei einer abschließenden Brotzeit können Sie
den Tag noch einmal gemeinsam Revue passieren lassen.
Bitte bringen Sie eine Taschenlampe mit.

Leistungen: Geführte Wanderung mit Genuss aus regionaler Küche

Termine:

Samstag, 4. Mai 2019 – 13:30 Uhr
Samstag, 14. September 2019 – 13:30 Uhr

Teilnahmegebühr: 18,50 Euro
Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 15 Personen
Dauer: ca. 4 Stunden, ca. 9 km
Treffpunkt: Wanderparkplatz Hainweiherer Straße
GPS-Standort: 50.152687, 11.264185

Veranstalter: VHS Lichtenfels, Stadt Burgkunstadt
Online-Buchung: www.vhs-lif.de