Herbstmühle

Alte Postkarte der Wunkendorfer MühleDie Herbstmühle im Bärental wurde früher auch Wunkendorfer Mühle genannt, weil die Einwohner von Wunkendorf und Neudorf hier ihr Getreide mahlen ließen. Außerdem holten sie in Zeiten, in denen es noch keine Wasserversorgung auf dem Jura gab, bei der Mühle ihr Trinkwasser, das auf beschwerlichem Weg hinauf in die Ortschaften transportiert werden musste.

Die Herbstmühle im BärentalAnfang des 20. Jahrhunderts ließen die Mühlenbesitzer eine Turbine einbauen, um mit der Wasserkraft der Krassach Strom zu erzeugen.  Diese Francis-Turbine kann heute noch in der Mühle, in der sich die historische Mahlstube erhalten hat, besichtigt werden.

Krassach-Quelle

Die Herbst-Mühle liegt nicht weit entfernt von der Krassach-Quelle. Wer von Weismain durch das malerische Bärental in Richtung Modschiedel wandert, kommt kurz nach der Mühle an der Quelle vorbei.

Luftbild

Karte

Karte wird geladen - bitte warten...

Herbstmühle 50.057029, 11.257553 OT Herbstmühle