Giechkröttendorf

Schloss GiechkröttendorfIn Giechkröttendorf leben knapp 60 Einwohner.

Gleich am Ortseingang von Weismain her liegt das Giechkröttendorfer Schloss, ein ehemaliges Wasserschloss aus dem 16. Jahrhundert.

Kunigundenkapelle in GiechkröttendorfFolgt man der Straße durch den Weismainer Stadtteil, kommt man an der katholischen Kapelle vorbei, die der Heiligen Kunigunde geweiht ist. Der Grundstein für den Kapellenbau wurde im Mai 1992 gelegt. Nach kurzer Bauzeit konnte bereits im Mai 1994 die Einweihung des modernen Gotteshauses gefeiert werden.

Am Ende der Ortsstraße beginnt der malerische Pfauengrund – ein herrlicher Wanderweg zum Großen Kordigast.

Mehr über Giechkröttendorf im Internet

Luftbild

Karte

Karte wird geladen - bitte warten...

Giechkröttendorf 50.091713, 11.225829 OT Giechkröttendorf