Immobilien und Baugrundstücke

Haben Sie Lust nach Weismain zu ziehen und dort zu wohnen, wo andere Urlaub machen? Die Stadt bietet zwei sanierungsbedürftige Gebäude zum Kauf an. Außerdem gibt es in Weismain und in den Stadtteilen attraktive Baugebiete.

Verkauf von städtischen Immobilien

Die Stadt Weismain bietet folgende Immobilien zum Kauf an:

Lindenkeller

Weismain Lindenkeller Gebäude 2009Das sog. „Lindenkeller-Gebäude“, Hollfelder Straße 31 (Mehrfamilienwohnhaus, sanierungsbedürftig, auch gewerbliche Nutzung möglich)

Anwesen in der Hölle

Weismain Hölle 6 und 8 20.4.2012Die Gebäude in der Hölle Nr. 6 und Nr. 8 (Einzeldenkmal, stark sanierungsbedürftig, als Wohnhaus und Kleingewerbe nutzbar)

 

 

 

 

Kaufinteressenten werden gebeten, ein schriftliches Angebot an die Stadt Weismain, Am Markt 19, 96260 Weismain, zu richten. Besichtigungen sind nach Terminabsprache (Telefon 09575/9220-28) jederzeit möglich.

Baugebiete in Weismain

 

Weismain Neubaugebiet Kalkberg II LuftbildBaugebiet „Kalkberg II“
3 Bauplätze mit 726 qm, 998 qm und 1.224 qm
Kaufpreis: auf Anfrage

Stadtteil Krassach

Krassach Neubaugebiet Luftbild

Neubaugebiet „Krassach Süd“
3 Bauplätze mit 962 qm, 988 qm und 1.072 qm
Kaufpreis: 36,00 Euro pro qm einschließlich Vermessung und Beitragsvorauszahlungen für Wasser- und Kanalanschluss sowie Straße

Stadtteil Modschiedel

Neubaugebiet „Modschiedel II“
1 Bauplatz mit 800 qm
Kaufpreis: 36,00 Euro/qm einschl. Vermessung und Beitragsvorauszahlungen für Wasser- und Kanalanschluss sowie Straße

Stadtteil Schammendorf

Schammendorf Neubaugebiet Luftbild

Neubaugebiet „Schammendorf“
Insgesamt 3 Bauplätze mit 778 qm, 946 qm und 1.089 qm
Kaufpreis: 40,00 Euro pro qm voll erschlossen (ohne Stromanschlusskosten)
endgültiger Preis

Bauverpflichtung

Für die Baugrundstücke besteht keine Bauverpflichtung. Ausgenommen ist das Baugebiet „Kalkberg II“. Hier besteht eine Bauverpflichtung von 5 Jahren.

Weitere Auskünfte

Bauamt der Stadt Weismain
Werner Zeis, Telefon (0 95 75) 92 20-28